„Warum unsere Zukunft besser werden wird als wir Denken!!“

Innovationen vollziehen sich nicht linear, sondern sprunghaft und unvermittelt. Diese Dynamik macht es unmöglich, die technologische Zukunft weiter als ein Jahrzehnt vorherzusagen.

Diese Unvoraussagbarkeit ist zugegebenermaßen schwer auszuhalten. Denn Menschen wollen Sicherheit. Auch dann, wenn es eine falsche Sicherheit ist.

Wie genau in 50 Jahren unsere Welt aussehen wird, kann demnach keiner sagen. Daher ist es auch müßig, eine Prognose zu wagen. Denn das hängt alleine von Erfindungen und disruptiven Technologien ab.

Fazit

Disruption ist ein Prozess, der immer eine Veränderung des aktuellen Zustands impliziert. In der Vergangenheit haben disruptive Technologien und Innovationen ganze Branchen neu erfunden, indem sie Marktregime durchbrochen und die Art und Weise, wie wir heute leben, geprägt haben.

Mir fällt immer mehr auf das sehr viele Leute sehr Düster in die Zukunft blicken, aber genau hier sehe ich enormes Potenzial wie wir uns und unsere Welt zu einer besseren machen können. Wir müssen neue Veränderungen annehmen und akzeptieren auch wenn uns dies nicht immer leichtfällt. Und genau in dieser Veränderung steckt so viel Potenzial, dass sich die meisten Menschen garnicht vorstellen können.


In diesem Sinne wünsche ich euch allen noch ein schönes Wochenende .

Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen