„Varta wächst schwächer als erwartet!!“

Varta konnte den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,8 Prozent auf 397,6 Millionen Euro steigern. Bereinigt um Sondereffekte sowie vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte der Gewinn um 10 Prozent auf 112,3 Millionen Euro zu. Beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis hatten sich Analysten mehr erwartet. Varta konnte den Konzerngewinn um gut 14 Prozent auf 45,6 Millionen Euro erhöhen.


Das Unternehmen hatte nach dem rasanten Wachstum der Vorjahre bereits erwähnt, dass es dieses Jahr nicht ganz so kräftig weitergehen werde - und der Schwung erst im zweiten Halbjahr kommen wird. "Unsere Planungen gehen voll auf", bestätigte Vorstandschef Herbert Schein die Jahresprognose.

Der Ausblick für 2021 ist unverändert positiv: Umsatz und Ergebnis werden im Geschäftsjahr 2021 erneut steigen, bereinigte EBITDA-Marge verbessert sich auf rund 30 %.


Die Aufbauarbeiten für die Pilotlinie sind dabei im Plan. Der Start der Pilotproduktion erfolgt zum Jahresende. Mit dem Ausbau seiner Produktionsflächen am Standort Nördlingen hat die VARTA AG ihre potenziellen Produktionskapazitäten nun verdoppelt. Die für die zweite Jahreshälfte geplanten Kundenaufträge laufen bereits an.

Fazit

Die Zahlen waren meiner Meinung nach ganz gut jedoch hätte ich mit einer Prognose-Anhebung für das Geschäftsjahr 2021 gerechnet. Langfristig bin ich jedoch extrem zuversichtlich bei der Aktie von Varta.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks und E-Auto auf und davon.

Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment


Über Varta

Varta AG ist ein traditionsreicher deutscher Batteriekonzern mit Sitz im baden-württembergischen Ellwangen. Strategisches Ziel der Varta AG ist es, ein führender, globaler Batterielieferant in den boomenden Marktsegmenten für erneuerbare Energieträger zu sein. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Quelle: Varta

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

11 Ansichten0 Kommentare