„Valneva mit zweistelligem Kurseinbruch!!“

Nach einer veröffentlichten Studie aus Großbritannien wonach behauptet wird, dass das Vakzine von Valneva keine Wirkung als Booster hat brach die Aktie um zeitweise über 23 Prozent ein. Bei der Studie wurden sieben Impfstoffe untersucht und nur sechs Impfstoffe konnten die Antikörperzahl steigern, wenn zuvor zweimal mit dem besonders verbreiteten Mittel von BioNTech und Pfizer geimpft wurde.


Der Impfstoff von Valneva soll demnach der einzige gewesen sein, der unter diesen Voraussetzungen als Booster keine Wirkung zeigte. Einige Experten sind jedoch der Meinung das dies nicht aussagekräftig sei.

Verunsicherte Anleger Ich kann verstehen das einige Anleger nach dem starken Kurseinbruch bei der Aktie von Valneva und insbesondere bei unserem wikifolio beunruhigt sind. Der Zukauf am Donnerstag bei der Aktie von Valneva war alles andere als gut. Aber ich bin von dem Unternehmen heute noch genau so überzeugt wie gestern.


Fazit

Ich bin nach wie vor von dem Unternehmen überzeugt und bin der Meinung das aus Valneva noch was ganz großes werden kann, deshalb habe ich die Aktie auch so Hochgewichtet. Ich bin sehr guter Dinge das wir schon bald neue Höchststände sehen werden.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks.


Liebe Grüße Ihr Thomas von RockInvestment



Über Valneva

Das Unternehmen ist in den verschiedenen Branchen Pharma und Biotechnologie tätig.

Valneva ist ein Biotech-Unternehmen für Impfstoffe und Antikörper. Hervorgegangen ist die Firma aus einer Fusion der österreichischen Intercell AG und dem in Frankreich ansässigen Unternehmen Vivalis. Das Portfolio beider Firmen wurde durch die Fusion kombiniert. Im Fokus stehen die Entdeckung von Antikörpern und die Entwicklung von Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten.

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen