top of page
Open Site Navigation

Valneva bestatigt klinische Studie und Zulassungsfristen!!“

Valneva bestätigt den bisherigen Zeitplan seiner klinischen Studien und Zulassungsanträge für seinen COVID-19-Impfstoffkandidaten VLA2001.


Wie bereits im Dezember 2021 angekündigt, hat das Unternehmen mit der fortlaufenden Einreichung von Anträgen für die Zulassung des Impfstoffes begonnen und arbeitet weiterhin eng mit den Behörden zusammen, um ihren Überprüfungsprozess nach den positiven Ergebnissen der Phase-3-Studie abzuschließen.


Valneva erwartet weiterhin potenzielle behördliche Genehmigungen im ersten Quartal 2022. Das Unternehmen veröffentlichte auch positive Booster-Ergebnisse.


Fazit

Nach den heftigen Kurseinbrüchen kam enorme Panik in die Aktie von Valneva. Wir halten weiter an der Position fest.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks.

Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment



Über Valneva

Das Unternehmen ist in den verschiedenen Branchen Pharma und Biotechnologie tätig.

Valneva ist ein Biotech-Unternehmen für Impfstoffe und Antikörper. Hervorgegangen ist die Firma aus einer Fusion der österreichischen Intercell AG und dem in Frankreich ansässigen Unternehmen Vivalis. Das Portfolio beider Firmen wurde durch die Fusion kombiniert. Im Fokus stehen die Entdeckung von Antikörpern und die Entwicklung von Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten.

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page