„Square plant Hardware-Wallet für Bitcoin!!“

Aktualisiert: Juni 14

CEO Jack Dorsey twittert, dass das Unternehmen erwägt, eine Hardware-Wallet für Bitcoin zu entwickeln.


Square möchte den Nutzern mehr Freiheiten geben und den Bitcoin-Inhabern die volle Kontrolle über ihre Wallets geben. Man möchte ein Produkt entwickeln, das dem globalen Markt eine non-custodial Lösung bietet. Jack Dorsey fügte hinzu, dass die Wallet, wenn sie auf den Markt kommt, auch in der Cash App von Square integriert werden wird.


Square investiertin solarbetriebene Mining-Anlage

Nach einer Bekanntmachung wir Square rund fünf Milliarden US-Dollar in eine solarbetriebene Bitcoin Mining-Anlage von Blockstream investieren.

„Das Unternehmen möchte im Bereich Bitcoin Mining dazu beitragen mittels der Verbindung von erneuerbarer Energie, die saubere Energiewende voranzutreiben“

Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment



Über Square

Square Inc. ist ein alternativer Payment-Processing-Provider aus den USA. Die Tools des Unternehmens ermöglichen es den Kunden, Kartenzahlungen über ihre mobilen Geräte zu akzeptieren. Dabei profitieren vor allem Kleinbetriebe wie Taxifahrer oder Restaurantbetreiber von dem Kreditkartenleser, der einfach an iPhones oder iPads angesteckt werden kann. Darüber hinaus bietet Square Software für Lohnabrechnung und Buchhaltung, elektronische Rechnungsbelege sowie einen Rückbuchungsschutz. Die Bezahlmethode von Square ist derzeit in den USA, Kanada, Japan, Australien, Irland und Großbritannien verbreitet.

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!!

Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

9 Ansichten0 Kommentare