„Square mit Banklizenz und Übernahme von Tidal!!“

Square hat nun eine Banklizenz in den USA. Mit dieser Lizenz ist man nun in der Lage neue Dienstleistungen anzubieten unter anderm auch Darlehns.



Warum hat Square TIDAL erworben? Letzte Woche fragten sich viele Investoren, warum Square für 297 Millionen Dollar TIDAL Übernahm.

Aus meiner Sicht passt die Partnerschaft zur Cash-App. Die Partnerschaften von Cash App mit Musikern haben es in die städtische Kultur integriert und das Wachstum der digitalen Geldbörse beschleunigt. Die Cash App nutzt die Erkenntnisse aus der Partnerschaft mit Spotify und könnte es TIDAL-Künstlern ermöglichen, Waren zu verkaufen, die mit Square eCommerce betrieben werden, wodurch sowohl das Engagement als auch die Reichweite beider Plattformen erhöht werden. Vielleicht noch wichtiger ist, dass Square und TIDAL gemeinsam Plattenlabels unterbrechen könnten, indem sie Künstlerdarlehen anbieten, die durch die mit ihren Streaming-Einnahmen verbundenen Cashflows abgesichert sind, ähnlich wie Square Geschäftskredite auf der Grundlage von Händler-Cashflows zeichnet. Letztendlich könnte die Partnerschaft die ursprüngliche Mission von TIDAL neu beleben und Künstlern die Möglichkeit geben, Beziehungen zu Fans aufzubauen, indem sie exklusive Inhalte anbieten.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks.


Viele Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment


Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
KONTAKT

Impressum     Datenschutz    

© 2021 by RockInvestment