„SolarEdge übertrifft Analystenschätzungen!!“

SolarEdge hat die Quartalszahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlich. Der Umsatz stieg auf 480,1 Millionen USD. Das entspricht einer Steigerung um 44,66 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Damals waren 331,9 Millionen USD erwirtschaftet worden.

Der CEO Zvi Lando sagte in einer Stellungnahme

„Wir freuen uns, das zweite Quartal 2021 mit Rekordumsätzen sowohl in unserem Solar- als auch im Nicht-Solar-Geschäft und mit einer anhaltend starken Nachfrage nach unseren Produkten in den verschiedenen Regionen und in den verschiedenen Segmenten abzuschließen“. Wir navigieren erfolgreich durch das herausfordernde Lieferkettenumfeld und unterstützen gleichzeitig das Wachstum und die Expansion unserer Kunden mit neuen und bestehenden Produkten.


Fazit

Das Unternehmen hat wieder einmal top Zahlen abgeliefert. Die Aktie legte vorbörslich um rund elf Prozent zu. Das Marktumfeld in der Solarbranche hellt sich wieder auf und SolarEdge dürfte zu den Top-Gewinnern zählen.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks und E-Auto auf und davon.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment



Über SolarEdge

SolarEdge Technologies Inc. ist ein weltweit agierender Anbieter von intelligenter Energietechnologie. Dabei entwickelt SolarEdge vornehmlich Wechselrichterlösungen für Photovoltaiksysteme. Der für die Photovoltaik-Industrie optimierte Wechselrichter zielt darauf ab, die Stromerzeugung zu maximieren und gleichzeitig die Energiekosten der Anlagen zu senken. Zu dem breiten Spektrum von Lösungen und Produkten der SolarEdge zählen noch weitere Leistungen für die Photovoltaik-Branche sowie verschiedene Speicher, EV-Aufladung, Batterien, USV, Antriebsstränge für Elektrofahrzeuge und Netzdienstleistungen.

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

15 Ansichten0 Kommentare