„In der Ruhe liegt die Rendite!!“

Aktienkurse steigen nicht linear, es gibt immer wieder Rücksetzer. Das sollte jedem Anleger klar sein. Aktuell sind die Kapitalmärkte etwas unter Druck. Eine Schwächephase sollte Anleger nicht verängstigen denn diese gehören nun mal zur Börse dazu.


Aktienkurse erholen sich meist schnell

Auch in den übrigen Verlustphasen fiel der maximale Verlust im vergangenen Vierteljahrhundert moderat aus.

Auf die meisten Bärenmärkte folgte im Untersuchungszeitraum ein rascher Aufschwung. In rund 85 Prozent der Fälle erreichte der Index innerhalb eines Monats ein neues Allzeithoch.

Fazit

Es ist immer schwierig vorherzusagen wie weit die Kurse noch fallen werden.

Das wichtigste in einer Schwächephase ist jedoch, cool und gelassen zu bleiben.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen