top of page

„Falsche Vorstellungen und Erwartungen!!“

Die meisten Anleger haben falsche Vorstellungen von der Börse. Die meisten Anleger unterschätzen die Schwankungen und Durststrecken, die sich entlang des Wegs zu einer langfristig guten Performance nicht vermeiden lassen. Der Investor wird im Geiste immer wieder abgleichen, ob er im Plus liegt oder nicht. Bei einem relativ häufigen Rücksetzer von -20 % oder -30 % wird er möglicherweise schon nervös und anfällig für Fehler. Dabei ist das völlig normal. Die Börse geht bekanntlich stets zwei oder drei Schritte vor und dann einen oder zwei zurück.


Der Anlagehorizont ist bei den meisten Anlegern zu kurz. Diese Rendite wird jedoch nicht linear erzielt, schließlich kommt es immer wieder zu zwischenzeitlichen Schwankungen. Deshalb sollten Sie nur Mittel einsetzen die kurzfristig nicht benötigt werden. Wenn private Anschaffungen oder Instandsetzung anstehen, dann ist die Börse der falsche Platz um Geld anzulegen. Ersparnisse, die Sie hingegen langfristig anlegen können, werden sich dank der einzigartigen Gewinnperspektive bei einem entsprechenden Anlagehorizont von selbst vermehren.

Es braucht Geduld, Durchhaltevermögen um seine Ziele zu erreichen. Genau dasselbe gilt auch an der Börse. Ein langer Atem und eine clevere Anlagestrategie zahlen sich aus.

Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.



20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page