„ Erneuerbaren Energie Ausbau muss viel schneller wachsen!!“

Trotz eines Rekordzubaus erneuerbarer Erzeugungskapazitäten steigen die fossile Energieerzeugung und die damit verbundenen Treibhausgas-Emissionen zusammen mit der Stromnachfrage.


Nach einem Zuwachs von sieben Prozent im Jahr 2020 soll laut IEA-Report die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien 2021 um acht Prozent und 2022 um mehr als sechs Prozent zunehmen. Trotz dieser voraussichtlichen Steigerung dürften die Erneuerbaren Energien damit jedoch nur etwa die Hälfte des prognostizierten Wachstums abdecken.


Saubere Energien haben sich in den letzten zehn Jahren enorm weiterentwickelt. Meiner Ansicht nach stehen wir hier aber erst am Anfang einer sehr langfristigen Anlagestory. Überall auf der Welt treiben klimapolitische Initiativen eine beschleunigte Umstellung auf saubere Energien voran und viele grosse Länder haben sich im zurückliegenden Jahr in beispielloser Weise zur Klimaneutralität verpflichtet.

Fazit

Der Umstieg auf erneuerbare Energie bietet uns als Anlegern sehr grosse Wachstumschancen.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen