„Die IEA prognostiziert für 2020 bis 2040 einen Anstieg von Lithium um auf das 13x bis 42x fache!!“

Erst kürzlich im Juni 2021, hat die Internationale Energieagentur ("IEA") die Prognosen bestätigt und viele Menschen über ihr Ausmaß verblüfft.

Die IEA Prognosen von 2020 bis 2040 zeigen, das der Lithiumbedarf um das 13- bis 42-fache steigt, Graphit 8- bis 25-mal, Kobalt 6- bis 21-mal, Nickel 7- bis 19-mal, Mangan 3- bis 8-mal, Seltene Erden 3- bis 7-mal, und Kupfer 2- bis 3-mal.


Fazit

Die Trends zu sauberer Energie und Elektrofahrzeugen sind die größten Trends unserer Zeit. Lithiumprojekte können bis zu 10 Jahre brauchen, um es bis zur Produktion zu bringen, verglichen mit nur 2 Jahren für einen Auto oder Batteriehersteller. Es gibt jetzt mehrere Prognosen, die alle auf die gleiche Schlussfolgerung zeigen. Ein Superzyklus für saubere Energiemetalle wird in diesem Jahrzehnt stattfinden.


Mit den beiden wikifolios High Growth Stocks und E-Auto auf und davon sind wir bestens in diesem Bereich investiert.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: Unspalsh

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

15 Ansichten0 Kommentare