top of page

Bitcoin knackte gestern die Marke von 42.000 US-Dollar

Bitcoin knackte gestern die Marke von 42.000 US-Dollar und steht so hoch wie seit fast zwanzig Monaten nicht mehr.


Die Kurs Steigerungen sind getrieben durch die in Kürze erwartete Zulassung der Bitcoin Spot ETFs von Investment Riesen wie BlackRock, ARK Invest und Grayscale. Zudem steht auch das Bitcoin Halving im April an.

Fazit

Die Aktuellen Kurssteigerungen dürften erst der Anfang einer dynamischen Aufwärtsbewegung sein. Auch wenn der Bitcoin aktuell etwas Überverkauft ist und es kurzfristig nochmals zu einem Kursrücksetzer kommen kann, halten wir weiter an allen Positionen in diesem Bereich fest.


Diese Aktie befindet sich in High Growth Stocks.


Liebe Grüße

Ihr Thomas von RockInvestment

Quelle: Unsplash

Bitte beachten Sie den Disclaimer!! Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”Es kann auch vorkommen, dass der Autor selbst in dem eigenen Wikifolios sowie in einzelnen in den Wikifolios enthaltenen Werten direkt oder indirekt investiert ist und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page